Salzburger Weihnacht

Wer träumt nicht von den Weihnachtsfeiern der eigenen Kindheit, sobald »Stille Nacht, Heilige Nacht«, das berührendste Lied der Weihnachtszeit, erklingt? Diese berühmte Weihnachtsmelodie zaubert jedem sofort ein Lächeln ins Gesicht. Entstanden ist das Lied in dem kleinen Salzburger Ort Oberndorf. Dieses Buch lädt dazu ein, die Festtagstraditionen längst vergangener Tage wiederzuentdecken – vom Turmblasen bis zum Aperschnalzen –, ihre Geschichte kennenzulernen und an den weihnachtlichen Feiern und Riten des Salzburgerlandes teilzuhaben. Der Historiker und Fremdenführer Karl Zillinger hat die schönsten und urigsten Weihnachtsbräuche Salzburgs, Märchen und Legenden, alt bewährte Bauernregeln, Weihnachtsrezepte, Lieder und Gedichte ausgewählt und sie reich mit bezaubernden Fotos, Zeichnungen und Ansichtskarten illustriert. Lassen Sie sich von diesem Buch durch die schönste Zeit des Jahres begleiten und spüren Sie, wie die Vorfreude auf das Weihnachtsfest von Tag zu Tag wächst.

Dieses Buch lädt dazu ein, die Festtagstraditionen längst vergangener Tage wiederzuentdecken – vom Turmblasen bis zum Aperschnalzen […]

Who does not dream of the Christmas season of their own childhood as „Silent Night, Holy Night“, the most touching song of the Christmas season sounds? This famous Christmas melody puts a smile on everyone´s face immediately. The song was written in the small town of Oberndorf. This book invites you to rediscover the festive traditions of days long gone. The historian and Austrian Guide Karl Zillinger has selected the most beautiful and rustic Christmas customs, songs and poems and illustrated them richly with enchanting photos, drawings and postcards. Let this book guide you through the most beautiful time of the year and feel how the anticipation for Christmas grows from day to day.

de_DE