In the footsteps of music and culinary specialities

Home / News / In the footsteps of music and culinary specialities
Kulinarik und Kultur für alle 5 Sinne

Walking tours for all 5 senses in „the World`s most liveable city“ – in the footsteps of music and culinary specialities

In den nächsten Monaten gibt es nach den Corona-Beschränkungen endlich wieder die Möglichkeit neue Bezirksteile in Wien zu entdecken, mit allen fünf Sinnen. Der Prater zeigt sich rund um die neue Wirtschaftsuniversität mit moderner Architektur von Zaha Hadid bis Peter Cook von seiner internationalen Seite. Bei einem Spaziergang rund um den Stephansdom entdecken wir die magischen Plätze Wiens, die immer schon voll von Sagen und Märchen waren. Eine ideale Führung auch für Kinder. Und was wäre Wien ohne Musik und Wein. Ein kulinarischer Spaziergang auf den Spuren von Komponisten wie Ludwig van Beethoven und Franz Lehar, von Nußdorf nach Grinzing, zeigt die Bedeutung der Musik und des Weines für Wien, von den Römern bis heute. Den Abschluss dieser Grätzelspaziergänge bildet immer ein Besuch bei einem typischen Wiener Lokal, wie zum Beispiel bei einem typischen Wiener Heurigen in der Probusgasse. Denn in Wien gehören Kultur und Kulinarik zusammen, eben k.u.k!

Bis demnächst – vielleicht bei einem meiner nächsten Stadtspaziergänge

Ihr Karl Zillinger

 

In September 2019 Vienna was named „The World´s Most Liveable City“ by the British weekly „The Economist“. Discover with me the treasuries of the city, like the modern architecture at the WU campus in the Prater, or the magical sights of the old city with its myths and legends – ideal also for kids and families. Follow me on my walking tours along small footpaths in the outskirts of the city in the wine-growing villages of Nußdorf and Grinzing, where composers like Ludwig van Beethoven lived, and taste austrian specialities in typical autrian restaurants and wine taverns, the so called „Heuriger“, which belongs to Austrian World Heritage.

en_GB